Was vorher geschah…

Dies ist die Geschichte wie es dazu kam… zumindest eine Kurzfassung.

Es war einmal in Karlsruhe – genauer gesagt an der Hochschule Karlsruhe – als ich als Tutor beim Brückenkurs Physik beschäftigt war. Dort lernte ich Tilman Hartwig kennen, der schon 2010 in Ghana und 2012 in Liberia als Freiwilliger war und dort Schüler und Lehrer in Mathe und Physik unterrichtet hat.

Das war für mich genau das, was ich gesucht hatte, da ich eigentlich gern auch irgendwo in einem nicht so übertrieben reichen Land wie Deutschland als Freiwilliger tätig werden wollte. Leider hab ich nun mal Physik studiert, was so direkt jetzt nicht zu Jobs und Qualifikationen führt, die in solchen Ländern gefragt sind. Deshalb war das genau der richtige Impuls für mich wie man beides verbinden kann (auch wenn man fairerweise dazusagen muss, ist, dass es nicht um Quantenmechanik und ähnliches geht – aber immerhin Physik und Mathe!).

Das Ganze hat sich noch eine Weile hingezogen, da ich selbst noch studiert hab und einige andere Pläne hatte (z.B. ein Praktikum), die sich nicht ganz wie erwartet erfüllt haben, doch das Projekt war in meinem Kopf und ging da auch nicht mehr so schnell raus.

Und so kam es dann dazu, dass ich mit Tilman und dann auch seinem liberianischen Freund Wilfred Kontakt aufnahm und ich jetzt dann in einigen Tagen nach Liberia reisen werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s